Sportmassage für Freizeit und Profisportler

Die Sportmassage hilft dir Muskelverletzungen vorzubeugen und Sehnenreizungen zu reduzieren. Deine Muskulatur wird elastischer und weniger verletzungsanfällig. Die Sportmassage bringt deine Muskulatur in einen optimalen leistungsfähigen Zustand.

Dem Profisportler steht ein speziell ausgebildetes Team zur Verfügung. Das Team leitet die Regenerationsmaßnahmen und bereitet den Sportler auf Höchstleistungen vor. Ein wichtiger Bestandteil ist die Sportmassage. Für die sportliche Performance des Freizeitsportlers ist die Sportmassage ebenfalls entscheidend. Aus Zeitgründen kommt die Sportmassage oftmals viel zu kurz. Das führt schnell zu Muskelverhärtungen und Sehnenreizungen.

sportmassage-tennis-sporttherapie

Die wesentlichen Aufgaben der Sportmassage

Die Sportmassage ist im Wesentlichen in zwei Aufgabenbereiche unterteilt. Zur Unterstüztung der Regeneration, die Heilmechanismen werden aktiviert. Der zweite Bereich ist die Vorbereitung der Muskulatur auf den Wettkampf. Die Sportmassagegriffe basieren auf den Griffen der klassischen Massage und wurden speziell für die Bedürfnisse von Sportlern entwickelt. Innerhalb des Trainingsprozesses ist sie ein wichtiges Instrument zur weiteren Entwicklung deiner Leistungsfähigkeit.

Sportmassage zur Regeneration

Bei der Sportmassage zur geförderten Regeneration ist der Einsatz von verformenden und detonisierenden Sportmassagegriffen, die erste Wahl. Das fördert die Durchblutung deiner Muskulatur. Eine gut durchblutet Muskulatur regeneriert schneller. Vor allem nach intensiven Trainingseinheiten oder belastenden Wettkämpfen, empfehle ich sofort mit den ersten Regenerationsmaßnahmen zu beginnen, um wenn notwendig am folgenden Tag wieder zu 100% einsatzbereit zu sein.

Die Sportmassage am Abend vor deinem Wettkampf ist leistungssteigernd. Meiner 20-jährigen Erfahrung nach, wirst du dich damit optimal auf den Wettkampf vorbereiten. Das Auflösen deiner Verspannungen lässt dich besser schlafen und regenerieren.

Sportmassage vor dem Wettkampf

Die Vor Wettkampf Massage setzt man vor dem Wettkampf ein. Das Ziel der Sportmassage vor dem Wettkampf ist deine Muskulatur optimal auf die bevorstehenden Belastungen vorzubereiten. Das aktiviert und tonisiert deine wichtigsten Muskelgruppen für den Wettkampf. Die Dauer beträgt zirka 15 Minuten. Bei den von mir betreuten Sportlern massiere ich bei Bedarf während des Aufwärmprogramms individuelle Verhärtungen aus.

Weitere Aufgaben des Sportmasseur

Erste Hilfe Maßnahmen bei einer Sportverletzung wie zum Beispiel, das richtige Kühlen nach einer akuten Verletzung. Das Anlegen von funktionellen Verbänden mit zum Beispiel, einem Tape bei einer Sprunggelenksverletzung um die Stabilität des Gelenk zu erhöhen. Das Anlegen eines Kinesio-Tapes und den Abfluss der Lymphe zu fördern. Weiterer zielgerichteter Einsatz von regenerativen Maßnahmen, angepasst an deine individuelle Situation. Der Sportmasseur gibt dir Tipps zur korrekten Ausführung von Dehnungsübungen deiner Muskulatur.

Willst du deine Regeneration beschleunigen? Kontaktiere mich unter office@gerhard-mayer.at